Homepage >> News

###SUCHE###




  © MSC Suhl 2006

  powered by ...


  thanks to ...


20.01.10 20:00 Sektion Zweirad Rallye

MSC-NEWS Tourensport 07/09

Von: Lothar Schünemann

MSC-News 01/1/2010

MSC-Suhl

Jahresabschluss 2009

Zweiradrallyesport

Tourensport

Oldtimersport

 

 

Jahresabschlussbericht 2009

 

Es sei gestattet zur heutigen Versammlung noch einmal einen kurzen Blick auf die Veranstaltungen der vergangenen Saison in den Motorsport-Disziplinen- Zweirad-Rallye-, Motorrad-und Automobil-Tourensport und Oldtimersport zu werfen.

 

Im Zweirad-Rallyesport starteten:

 

Ulf Dettmar                Simson  S 70

Marcel Keiner            Simson  S 70

Stefan Heßler             Suzuki DR BIG

Ramona Heßler          Suzuki DR 650

Thomas Apel              MZ ETZ 250

Klaus Dettmar            Yamaha Scooter 250

 

In dieser Motorad-Disziplin wurde um die Sachsen-Meisterschaft und ADMV-Verbandsmeisterschaft gefahren.

Dazu zählten die Winterzielfahrt, Weißeritz-Rallye, 1000km-Fahrt, Görlitz-Rallye, Suhler-Rallye und der Abschluß dann in Hersbruck, wo mit der Zweirad Rallye „Hersbrucker Hügel“  am Ende der Saison auch die Meisterehrung  stattfand.

Ulf Dettmar war am erfolgreichsten und erkämpfte in beiden Meisterschaften jeweils den 3. Platz. Dazu noch einmal herzlichen Glückwunsch und ich muß ehrlich sagen, ich freue mich schon auf die Wanderung nach dem Schießen in Hammelbach, wenn wir dann zum Cafe Bauer aufbrechen. Unterwegs, da wo sich der Wald wieder öffnet, werden dann die Erfolge in den Meisterschaften feierlich mit Sekt begossen.

 

 

Marcel Keiner wurde in der Sachsenmeisterschaft 20. und in der ADMV-Meisterschaft belegte er  Platz 8.

Die Sportfreunde Stefan und Ramona Heßler fuhren nur die Suhler Rallye, Stefan belegte den 2. Platz und Ramona den 7. Platz. Damenwertung 1.Platz.

Thomas Apel und Klaus Dettmar waren bei der 1000km-Fahrt dabei und wurden als angekommen auf dem 61.Platz gewertet.

 

Hier die Platzierungen der Suhler Rallyefahrer.

 

ADMV-Meisterschft

 

Ulf Dettmar                Simson S 70                            3106 Pkt.              3. Pl.

Marcel Keiner            Simson S 70                            1688 Pkt.              8. Pl

Stefan Heßler             Suzuki DR BIG                         864 Pkt.           16. Pl. 

Ramona Heßler          Suzuki DR 650                          409 Pkt.           37. Pl,

Thomas Apel

Klaus Dettmar

 

Sachsenmeisterschaft

 

Ulf Dettmar                  2300 Pkt.              3. Pl.

Marcel Keiner                800 Pkt.             20. Pl.

Thomas Apel                      5 Pkt.             61.Pl.

Klaus Dettmar                    5 Pkt              61. Pl.

 

 

Oldtimersport

 

In dieser Motorsport-Disziplin starteten.

 

Dietmar und Bärbel Uhlig  Simson 250S/SW

Thomas Apel                       EMW R35

Freddy Scholz                      Porsche 944

 

Thomas Apel war mit seiner EMW R35 bei den meisten Veranstaltungen dabei.

 

1. Zweirad-und Oldtimertreffen Ichtershausen                   o. Wertung      

20. Hatz auf die Katz in Saalfeld                                                                 

3. Waldauer Oldtimertreffen                                               2. Pl. mit 225 Pkt.

16. Apoldauer Oldtimer-Schloßtreffen                                  o. Wertung

Traktor- und Oldtimertreffen in Dersbach                             o. Wertung

4. Traktor-und Oldtimertreffen in Herschdorf                       o. Wertung

 

Freddy Scholz mit dem Porsche war aktiv beim

11. Oldtimertreffen Obermaßfeld                                           o. Wertung

3. Waldauer Oldtimertreffen                                                4. Pl.  220 Pkt.

5. Oldtimerfahrt Themar                                                      Ergebnis nicht bekannt

2  Oldtimertreffen „Fladungen Classic“                                o. Wertung

 

Dietmar und Bärbel Uhlig fuhren mit der Simson 250 S/SW in Luxemburg die ADAC-Moto-Classic.

 

 

Motorad-und Automobil-Tourensport

 

In dieser Motorsport-Disziplin beteiligten sich an Veranstaltungen:

 

Frank Dietz

Heino Ilgen

Ulf Dettmar

Klaus Dettmar

Lothar Schünemann

Heidi v. Bachmann

 

Die Motorsport-Saison 2009 begann, wie schon seit Jahren am 2. März-Wochenende bei der Schwarzpulver-Rallye nach Hammelbach und das sehr erfolgreich.

 

Ulf Dettmar gewinnt die Klasse 1 und die Mannschaft mit

Frank Dietz       Suzuki 650                               69 Pkt.

Ulf Dettmar                          MZ ETZ 250                   75 Pkt.

Lothar Schünemann             Simson MS 125               62 Pkt.

Suhl gewinnt die  Mannschaftswertung mit 206 Pkt..

Die Saison setzte sich in der Deutschen Tourensportmeisterschaft und in derVerbandsmeisterschaft des DMV   für Heidi v.Bachmann und Lothar Schünemann  mit der 2. nat. DMV-Insel-Sternfahrt Rügen,19.Moto-Meeting Blanik 2009 nach Cechtice/CSR, der Intnat. DMV-Sternfahrt nach St.Vith/ Belgien,

27.FIM-Meritum in Lignano Sabbiadoro/Italien, 64. FIM-Rallye nach Zadar/Kroatien.

Lothar Schünemann ist mit in der deutschen Siegermannschaft der Klasse 125 ccm.

Das 22. Treffen in den Hochardennen nach Roth/bei St. Vith/ Belgien ergab für mich einen 9.

Platz in der Einzelwertung.

Es folgte im Juli die 9. nat.DMV-Nibelungen-Sternfahrt nach Speyer.Das 64. Raduno Internat.“Madonnina die Centauri“ führte nach Alessandria/ I.

Das 9. Marillen-Treffen „Alles Marille“ nach Krems/A war dann wieder recht erfolgreich. Bei dieser Veranstaltung gibt es auch Einzelwertungen.

Heidi v. Bachmann gewinnt die PKW-Wertung, ich wurde 3. bei den Motorräder und in der Mannschaftswertung belegten wir Platz 2.

Die Tourensport-Meisterschaft setzt sich fort mit der 8. nat. DMV-Sternfahrt Kugelbake nach Bülkau unweit der Nordseeküste, dem FIM Motocamp nach Arbon/CH am Bodensee. Besonders in Erinnerung durch die Bademöglichkeit und die Kapelle bei dem abendlichen Ball.

Beim DMV-Motoradtreffen des AMSC Alf gab es wieder einen 1. Platz.

Es folgte dann die internat.DMV-Sternfahrt nach Samorin bei Bratislava in der Slowakei.

Das 51. Internat. Motoradtreffen nach Gefrees brachte mit Armbrustschießen noch einmal einen 1. Platz.

Zur“ Friesche Wonden Toertocht“ nach Leuwarden/NL ist besonders in Erinnerung, weil das Ziel ziemlich versteckt in einem Park lag und nach Suchen und Fragen erst gefunden wurde.

Das 32. Internat. Motorradfahrer-Treffen Zittau zählte ebenso zur Deutschen Meisterschaft, wie zum Abschluß der Saison die 5. nat.DMV-Sternfahrt „Vor den Toren Berlins“ nach Templin.

 

In der DMV-Tourensport-Meisterschaft 2009 erreichte bei den Automobilen

Heidi v. Bachmann mit dem Peugeot den 4.Platz mit 5180 Pkt

Lothar Schünemann auf Simson MS 125 bei den Motorrädern den 3. Platz mit 6300 Pkt.

In der Deutschen Motorad-Tourensportmeisterschaft/DMSB kam Lothar Schünemann mit der Simson MS 125 auf den 2. Platz hinter Peter Bruhn von der Insel Poel auf BMW und vor dem Berliner BMW Fahrer Klaus Cieszynski von MSC Viktoria Lichterfelde. Das waren immerhin 18 Veranstaltungen

 

Clubveranstaltung

Zum Abschluß der Saison hatten wir dann noch eine kleine Clubveranstaltung in Zimmerau

am Bayernturm, organisiert von unserem Clubvorsitzenden Frank Dietz zusammen mit Klaus Dettmar. Bekannt unter dem Motto „Motoren abstellen“. Zu Fuß und auch mit dem Auto wurden die beiden Quellen der Fränkischen Saale ergründet.

Zum Abschluß allen Aktiven, den Helfern und natürlich besonders der Clubleitung für Ihren Einsatz ein herzliches Dankeschön und für die Saison 2010 wieder viel Erfolg.

 

Ich danke        Lothar Schünemann


<- Zurück zu: News